Sponsoring Gotthard Open 2019

Ausgangslage
Mit dem Gotthard Open organisieren die beiden Braunvieh-Züchtergruppen aus den Kantonen Tessin und Uri seit 2004 jeweils im Frühling die Schweizermeisterschaft für Erstmelkkühe.
Schon seit Jahren werden weltweit mehrere Ausstellungen organisiert, an welchen den Züchtern überlassen wird, welche Tiere sie ausstellen wollen. Ausser dem selbstverständlich verlangten guten Gesundheitsstatus müssen die Tiere keine speziellen Vorschriften erfüllen. Eigentlich eine sehr gute Idee, welche mit dem Gotthard Open an einer Schweizermeisterschaft für Kühe angewendet wird.
Mit dem Austragungsort in Giubiasco TI findet dieser Anlass mitten im traditionellen Braunviehzuchtgebiet Europas statt.
Die ersten fünfzehn Austragungen in den Jahren 2004 - 2018 stiessen denn auch auf grosses internationales Medienecho und viel Zuschauerinteresse.

Wer sind wir?
Hinter dem Gotthard Open stehen die beiden Braunviehzüchtergruppen vom Tessin (Top Ticino) und Uri (Uri-Gotthard). Beides sind reguläre Vereine, denen je rund 50-70 innovative Braunviehzüchter angehören. Dem Organisationskomitee gehören Vorstandsmitglieder beider Züchtergruppen an.
Top-Erstmelkkühe wie die Siegerin 2018 Edingburgh Lina werden auch dieses Jahr wieder um den Schweizermeistertitel kämpfen.

 

Unser Zielpublikum
Das Gotthard Open ist eine nationale Jungkuhausstellung mit Schweizermeisterschaftsstatus. Wir erwarten an diesem Anlass Besucherinnen und Besucher aus der ganzen Schweiz und aus dem Ausland.

 

Ressort Sponsoring                            Fredy Kempf / Nicola Pedrini

Hier gelangen Sie zur SPONSORENMAPPE

 

© 2023 by THE BUILDER. Proudly created with Wix.com 

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • White Google+ Icon